Recht und Vorsorge

Ob die Pensionierung ansteht oder Sie bei Erbangelegenheiten nicht sicher sind: Wir sind auch bei rechtlichen Unsicherheiten für Sie da. In einem vertraulichen Beratungsgespräch informieren Sie unsere Sozialarbeitende über Ihre Rechte und Pflichten in vielen Lebensbereichen.

Wir helfen Ihnen weiter mit:

 

Im DOCUPASS halten Sie alle Ihre persönlichen Wünsche für den Ernstfall fest. Unser Vorsorgedossier ist die anerkannte Gesamtlösung für alle Bereiche, die Sie mit einem Vorsorgedokument regeln können.

Haben Sie keine Möglichkeit, bei einer Beratungsstelle vorbei zu gehen? Dann können Sie den Docupass auch bestellen.

Hier gehts zur Online-Bestellung

Vorbereitung auf die Zeit nach der Pensionierung

Machen Sie vor Ihrer Pensionierung eine Standortbestimmung. Nehmen Sie die Gestaltung der Zeit nach Ihrer Berufstätigkeit an die Hand. Klären Sie mit Gleichgesinnten Ihre Erwartungen, Befürchtungen und Bedürfnisse als Paar, Single, als Frau oder Mann. Im Idealfall bringen Sie Ihre Partnerin/Ihren Partner gleich mit.

In kurzen Fachreferaten erhalten Sie wichtige Informationen
zum Thema Lebensgestaltung, Erbrecht, AHV, Gesundheit und Finanzen.
Die Gespräche mit Fachleuten machen Sie mit der kommenden Lebensphase
vertraut. So gehen Sie mit vielen Ideen, Vorsätzen, Plänen und Impulsen an
die weitere Vorbereitung des neuen Lebensabschittes.

Dieser Kurs von Pro Senectute Kanton Schwyz dauert zwei Tage und wird
mehrmals im Jahr durchgeführt. Falls Sie selber daran interessiert sind
oder Sie Ihren Angestellten diese Weiterbildung ermöglich wollen, dann
fragen Sie bei uns nach den nächsten Durchführungsdaten.

Kurs Pensionsvorbereitung 2019

Der Schritt in die dritte Lebensphase verändert Ihren Lebensrhythmus und Ihre Gewohnheiten.

Wir vermitteln Ihnen wichtige Informationen zu den Themen Lebensgestaltung, Erbrecht, AHV und Gesundheit.

Kursinformationen

Frühling: 23. und 24. Mai 2019 (bereits ausgebucht)

Herbst: 17. und 18. Oktober 2019

Die Pensionsplanung ist eine komplexe Angelegenheit bei der viele verschiedene Bereiche einbezogen werden wie AHV, Pensionskasse, Versicherungen, Steuern, Immobilien und Vermögenswerte usw. Es lohnt sich, diese frühzeitig in Angriff zu nehmen, damit die nötigen Massnahmen eingeleitet werden können.

Sind Sie zwischen 50 und 65 Jahre alt und beschäftigen sich mit Fragen rund um die Pensionierung?

  • Kann ich mich mit 62 Jahren frühpensionieren lassen?
  • Soll ich eine Rente beziehen oder das Kapital?
  • Kann ich den gewohnten Lebensstandard auch nach der Pensionierung beibehalten?
  • Muss ich nach der Pensionierung vom Ersparten leben?
  • Soll ich die Hypotheken abzahlen?
  • Wie lege ich mein Geld nach der Pensionierung sinnvoll an?
  • Ich möchte nach der Pensionierung auswandern – was ist zu beachten?
  • Was mache ich mit meinen 3a Konten auf den Banken?