Aktuelles aus der Geschäftsstelle

Hier finden Sie unsere nächsten Termine und die aktuellsten Pressemitteilungen, Medienberichte und Bilder über die Pro Senectute Kanton Schwyz.

Wie kann ich mich vor Einsamkeit schützen und meine sozialen Kontakte pflegen?

  • Kennen Sie das Prinzip der Telefonkette? Mit einer Telefonkette schaffen Sie soziale Kontakte. Telefonieren Sie Ihren Kolleginnen, Ihren Kollegen aus der Turngruppe, vom Tanzkurs, vom Mittagstisch oder vom Seniorenschwimmen, auch wenn Sie sich in den nächsten Wochen nicht mehr an der Veranstaltung treffen.
  • Suchen Sie telefonischen Kontakt mit Ihrer Familie, im weiteren Verwandtenkreis oder zu Ihren Bekannten. Kennen Sie schon die Möglichkeiten, auf Ihrem Smartphone über das App WhatsApp Videoanrufe zu tätigen? Damit hören Sie nicht nur die Stimme von Ihrem Gegenüber, sondern schauen Ihrem Gesprächspartner direkt in die Augen. Das schafft noch mehr Nähe.

Wie halte ich meine Versorgung und Verpflegung aufrecht?

  • Mahlzeitendienste liefern Ihnen Mahlzeiten direkt nach Hause. Informieren Sie sich über das Angebot in Ihrer Gemeinde. Probieren Sie auch den neuen, telefonisch kontaktierbaren Mahlzeitendienst CasaGusto (wird per Post geliefert) aus.
  • Die Migros startete mit Pro Senectute am 24. März 2020 einen Einkauf- und kostenlosen Heimlieferservice für Risikogruppen. Die Einkäufe und Lieferungen werden ausschliesslich von freiwilligen Helferinnen und Helfern aus Nicht-Risikogruppen geleistet. Das Angebot Amigos wurde in der Region der Migros Genossenschaft Aare lanciert und wird mittlerweile in der ganzen Schweiz angeboten.
  • Online-Lieferdienste wie LeShop.ch und coop@home liefern Güter des täglichen Bedarfs. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Lage mit längeren Lieferzeiten zu rechnen ist.
  • Kennen Sie die Hofläden in Ihrer Umgebung? Sie sind weniger frequentiert und bieten mittlerweile ein umfangreiches Sortiment.
  • Nachbarschaftshilfe: Im Kanton Schwyz hat sich spontan eine Gruppe formiert, welche "Gärn gscheh- Kt.Schwyz hilft" heisst und sich an Angehörige der Risikogruppen richtet: Die Hilfe reicht von Boten-Gängen oder dem Einkauf bis hin zu Hundespaziergang. Betroffene können sich per Mail oder per Telefon 055 511 04 00 (07:30 - 19:00 Uhr) melden. Eine Koordinatorin nimmt Kontakt mit Helfern auf und organisiert die Hilfe. Der Facebook-Gruppe gehören ein paar Hundert Personen an. Webseite     Flyer

erstellt: 16. März 2020 / letztes update: 3. April 2020

Presseberichte und Medienmitteilungen:

Allgemeiner Pressetext Pro Senectute Kanton Schwyz Das sind wir

Eine Auswahl der Berichte, welche in den Schwyzer Medien erschienen sind, sehen Sie hier:

2020

2019

Archiv Pressetexte 2018 und 2019

Klicken Sie hier.

Wir feierten im 2019

100 Jahre Pro Senectute Kanton Schwyz

Am 15. Mai 2019 feierten wir unsere Jubiläums-Mitgliederversammlung.

Die Fotos und ein kurzes Filmli dazu finden Sie hier in der Bildergalerie.

 

Am Montag, 16. September 2019 fand mit über 50 Wanderbegeisterten die Sternwanderung statt.

Sponsor des Events: Gemeinde Rothenthurm

Details: siehe Flyer der Veranstaltung

Fotos in unserer Bildergalerie

Am Samstag, 9. November 2019 fand der Vortrag- und Theaterabend

in Goldau statt,

mit Altersforscherin Pasqualina Perrig-Chiello und Theatergruppe Colori.

Details: siehe Flyer des Abends

Fotos in unserer Bildergalerie.